Notar

Notar

Bestimmte Rechtsvorgänge werden erst durch eine notarielle Beurkundung wirksam. Diese gewährleistet die Gültigkeit des Rechtsgeschäfts, führt zu einer klaren Feststellung des Inhalts der Vereinbarung und sichert damit ggf. die Beweisführung. Zudem schützt sie vor übereilten Verträgen und eröffnet den Vertragsparteien die Möglichkeit rechtskundiger Beratung. Ein Notar fungiert dabei nicht als Vertreter der Interessen einer Partei, sondern als unabhängiger, neutraler Betreuer aller Beteiligten.

Die Notare von KNH Rechtsanwälte beraten zur gesamten Bandbreite rechtlicher Themenstellungen, insbesondere auf folgenden Gebieten:

Immobilienrecht: Kaufverträge über Grundstücke, Häuser, Eigentumswohnungen und Erbbaurechte werden von uns vorbereitet und beurkundet. Hierzu gehören auch Bauträgerverträge sowie Verträge über den Erwerb von Gewerbeimmobilien.

Erb- und Familienrecht: Wir beraten zur rechtlich und wirtschaftlich günstigen Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen sowie zur Möglichkeit und Ausgestaltung lebzeitiger Übertragungen von Vermögen im Wege vorweggenommener Erbfolge. Durch die Zusammenarbeit mit Steuerfachleuten sichern wir dabei steuergünstige Ergebnisse, was gerade bei Unternehmensnachfolgen häufig relevant ist.

Eheverträge: Angesichts  der Tatsache, dass viele Ehen geschieden werden, kommt der umsichtigen Gestaltung von Eheverträgen eine große Bedeutung zu. Wir übernehmen dies mit der entsprechenden Expertise.

Gesellschaftsrecht: Wir betreuen die Gründung von Kapital- und Personengesellschaften, Umstrukturierungen, Kapitalmaßnahmen sowie den Verkauf oder die Umwandlung von Unternehmen.

Schließlich gehören zu unseren Aufgaben auch die Beglaubigung von Unterschriften und Abschriften sowie die Beurkundung tatsächlicher Vorgänge, wie z.B. Gesellschafterversammlungen.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen unsere Notare Volker Nitschke in Berlin sowie Wolfgang Dahlbüdding und Susanne Schäfer in Essen gerne zur Verfügung.