Privates Baurecht

Im Einklang mit unserer Grundphilosophie der projektbegleitenden Rechtsberatung, gestalten wir sämtliche Facetten des privaten Baurechts auf höchstem Niveau. Mit unserer langjährigen Expertise, die wir kontinuierlich in Veröffentlichungen und Fachvorträgen/Seminaren abbilden, beraten und begleiten wir unsere Mandanten insbesondere bei der Vertragsgestaltung und der Durchsetzung bzw. Abwehr von Ansprüchen während und nach der Baurealisierung. Wann immer nötig, vertritt KNH sie vor staatlichen Gerichten und im Rahmen von Schiedsgerichtsverfahren.

Auch in besonderen Druckphasen ist es uns wichtig, Mandanten vor unüberlegten und/oder wirtschaftlich nachteiligen Handlungen zu bewahren. Selbstverständlich haben wir dabei sämtliche juristischen Fallstricke bei der Projektrealisierung nach VOB/B und nach gesetzlichem Werk- und Bauvertragsrecht im Auge.

Über eine herausragende Spezialisierung verfügen wir in folgenden Bereichen:

  • Claim- und Anticlaim-Management im Zusammenhang mit Nachträgen aufgrund geänderter oder zusätzlicher Leistungen, aber auch baubetrieblicher Mehrforderungen wegen gestörter und verzögerter Bauabläufe
  • Führen und Dokumentieren des rechtsrelevanten Schriftverkehrs insbesondere im Zusammenhang mit Behinderungs- und Bedenkenanzeigen, Kapazitätsrügen, Inverzugsetzungen usw.
  • Vorbereitung und Begleitung von Abnahmeprozessen, insbesondere auch in komplexen Bauvorhaben unter Berücksichtigung zahlreicher Mitwirkender
  • Absicherung der jeweiligen Ansprüche durch Bürgschaften, Zahlungseinbehalte oder sonstige Sicherheiten
  • Mängelmanagement zur Durchsetzung oder Abwehr von Mängelansprüchen in und nach der Realisierungsphase